Trotz Schule ging ich zu dem Spiel, und obwohl ich mir vorgestellt hatte, dass das Publikum wohl aus mir, ein paar anderen schulschwänzenden Teenagern und einer Handvoll Rentner bestehen würde, kamen in Wirklichkeit mehr als dreiundsechzigtausend Menschen, die größte Zuschauerzahl der Saison. Ich war entrüstet. Kein Wunder, dass das Land vor die Hunde ging! Ehrlich, was ging da nur vor sich?
Nick Hornby: Fever Pitch - 1992

Vereintes: u.n.v.e.u.

Am 04.09.1976 das erste Spiel. Ein Triumph, als Aufsteiger den Vizemeister zu schlagen, und zu Beginn der Rückrunde wieder. Zwei Jahre später in einem Jahr mit vier Spielen kein Punkt und 2:24 Tore gegen dieselben. Seitdem zwei Pokalfinals, fünf Abstiege, fünf Aufstiege, fünfmal in der Relegation daran gescheitert, zwei Lizenzentzüge. Dazu seit meiner ersten Saison dieses Lied Unsre Liebe. Unsre Mannschaft. Unser Stolz. Unser Verein. Union Berlin.

Für mich war dann irgendwann klar, dass es dabei um Sieg oder Niederlage auf dem Rasen nicht unbedingt geht. Dass es nicht nur die anderen Unioner sind, und wirklich gute Freunde, wegen denen ich wiederkomme. Und weniger deshalb, weil wir anders sind, wie es übrigens bei ein paar anderen Vereinen anders anders ist.

Und engagiere mich seit meiner Rückkehr 2005 nach Berlin in meinem Verein zusammen mit vielen anderen. Mit mehr Möglichkeiten sich einzubringen und mit unserm Verein und unserm Stadion unsern Weg weiter zu gehen. Das macht den Unterschied aus zwischen anderen Vereinen, Kapitalgesellschaften oder Marketinginstrumenten auf dem Fußballmarkt und unserm kleinen Laboratorium, in dem erprobt wird, ob Fußball nicht auch andern Gesetzen als den bislang angenommenen gehorcht.


500 Euro für Medikamente. Unioner helfen – Spendenübergabe im Fanhaus.
In: Programmheft des 1. FC Union Berlin vom 05.03.2016 Heimspiel vs. FSV Frankfurt
Download als pdf

Unioner helfen Flüchtlingen – schick natürlich. Artikel von Stephan Fischer zur Spendenaktion für die Flüchtlinge im Union-Fanhaus.
In: Programmheft des 1. FC Union Berlin vom 18.12.2015 Heimspiel vs. SV Sandhausen
Download als pdf

Veranstaltungsankündigung zu Lesung und Gespräch Daniel Defoe: Libertalia – die utopische Piratenrepublik mit dem Herausgeber am 07.10.2015, 19:30 Uhr in den Fanräumen im Millerntorstadion.
In: ÜBERSTEIGER. Kampf- und Spaßblatt rund um den FC St. Pauli Nr. 121 vom 16.08.2015, S. 46
ÜBERSTEIGER als .pdf und Veranstaltungsflyer als .pdf

Münchner Lektionen Bericht von Stephan Fischer zur Stadtführung Fußball und Nationalsozialismus am 02.05.2015 in München.
In: Programmheft des 1. FC Union Berlin vom 24.05.2015 Heimspiel vs. Eintracht Braunschweig
Download als pdf

Münchens große Liebe und wie ihre Fans mit der Geschichte umgehen Interview von Stephan Fischer mit Steffi Dilba und Traditionen, Mythen und Folklore bei Fußballvereinen von Helge Meves zur Stadtführung Fußball und Nationalsozialismus am 02.05.2015 in München.
In: Programmheft des 1. FC Union Berlin vom 26.04.2015 Heimspiel vs. FC Ingolstadt 04
Download als pdf

Keine Insel der Seligen und Gedenken kann man nicht erzwingen zur Versammlung der Fußballfreunde  Für lebendige Erinnerungskultur – gegen Diskriminierung. 10. Erinnerungstag im Fußball in Frankfurt am Main 10.-12.01.2014. Von Stephan Fischer.
In: Programmheft des 1. FC Union Berlin vom 08.02.2014 Heimspiel vs. Dresden
Download als pdf

Wir Fans haben eine soziale Verantwortung. Bericht über die Aktionen gegen die bundesweite NPD-Demonstration am 01.05.2013 in Berlin. Von Joachim Wolf.
Auf: Amadeu Antonio Stiftung/fussball- gegen-nazis.de vom 02.05.2013
Online

"Wir wollen einen Dialog". Fangipfel in Berlin zum DFL-Sicherheitskonzept.. Reportage und Interviews mit Teilnehmern von Daniel Böhm.
Auf: 3sat Kulturzeit vom 02.11.2012
TV-Reportage

Die Erkenntnisse des Fan-Gipfels in Berlin. Alle in einem Boot. Bericht über den Fan-Gipfel am 01.11.2012 im Stadion An der Alten Försterei. Von Stephan Reich.
Auf: 11freunde - Magazin für Fußballkultur vom 02.11.2012
Online

"Auf den Rängen gibt’s kein Abseits!" Ein Fazit zur Veranstaltungsreihe des 1. FC Union Berlin zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus sowie die Abschlusspresserklärung des 1. FC Union Berlin zur Veranstaltungsreihe.
In: Rundbrief der BAG Rechtsextremismus/Antifaschismus 1-2, Mai 2012, S. 30-36
Download als pdf.

"Auf den Rängen gibt’s kein Abseits". Veranstaltungsreihe im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus [Interview mit Helge Meves]
In: Programmheft des 1. FC Union Berlin vom 09.03.2012 vs. MSV Duisburg, S. 20/21
Download als pdf.

Kampagne auf Kosten des 1. FC Union.
In: Berliner Zeitung, Meinung, S. 6 vom 25.07.2011
Online

Erinnerungstag im deutschen Fußball.
In: Programmheft des 1. FC Union Berlin vom 30.01.2011 vs. SC Paderborn 07, S. 20
Download als pdf